P110764 Der Kalte Krieg - Geschichte und Aktualität

3x Fr 11.11.-25.11.2022

10.00 - 11.30 Uhr

Bildungszentrum

Einsteinstr. 28

P110764

€ 15.-, auch einzeln buchbar (€ 6,-)

 

Der Kalte Krieg zwischen den Supermächten USA und Sowjetunion prägte die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ausgefochten wurde er mit politischen, diplomatischen, wirtschaftlich-technologischen, kulturellen und psychologischen Mitteln - nur nicht als direkte militärische Konfrontation. Welche Ursachen hatte dieser Konflikt? War er unvermeidlich? Welche Phasen lassen sich unterscheiden? Welche Kosten verursachte er? Wer hat ihn gewonnen bzw. verloren? Und befindet sich die Welt, spätestens seit dem russischen Überfall auf die Ukraine, in einem neuen Kalten Krieg?

Vortragsreihe: Prof. Dr. Werner Bührer (i.R.)