O110320 Kritisches Denken nach Corona 1: Was bleibt von der Linken?

Fr 4.3.2022

19.00 bis 21.00 Uhr

EineWeltHaus München e.V.

Schwanthalerstr. 80 Rgb.

O110320

€ 6.–

Anmeldung erforderlich

 

Für nicht wenige war das Verhalten des linksalternativen Milieus während der Pandemie eine Überraschung. Wurde noch zu Zeiten des radioaktiven Niederschlags von Tschernobyl die Reaktion des Staatsapparates kritisch hinterfragt, war jetzt der Schulterschluss mit den Regierenden zu beobachten. Kritische Stimmen waren kaum zu hören. Positionen, die sich nicht in dieses „Pro-oder-Contra“-Schema einordnen ließen, gingen unter. Was ist nach Corona noch vom linken Denken geblieben?
Vortrag: Dr. Rudolf Stumberger