O110316 "Reichsbürger" und "Selbstverwalter" – eine Gefahr für die Demokratie

Mi 13.4.2022

18.00 bis 19.30 Uhr

Bildungszentrum

Einsteinstr. 28

Vortragssaal 1

O110316

Gebührenfrei

Anmeldung erforderlich

 

 

Sie leugnen die Existenz der Bundesrepublik Deutschland und lehnen unseren Rechtsstaat ab. „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ glauben, das Deutsche Reich existiere noch immer, die BRD sei eine GmbH oder für sie gelte ein selbst definiertes Naturrecht. Die Szene, zu der neben Verschwörungstheoretikern auch Rechtsextreme gehören, hat in der Corona-Pandemie Zulauf gewonnen. Der Vortrag geht auf die Ursprünge, Weltanschauung und Aktionen der „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ ein und zeigt, was sie für unsere Demokratie so gefährlich macht.
Vortrag: Dr. Sven Deppisch