P110624 Neue Machtzentren: Asien und Pazifik

Mi 30.11.2022

20.00 bis 21.30 Uhr

Bildungszentrum

Einsteinstr. 28

P110624

€ 6.– (€ 3.– Schüler*innen/Studierende)

 

Mit dem wachsenden Einfluss von Ländern wie China, Japan, Indien, Australien und Indonesien erhalten die Globalisierung und das internationale Governance-System eine neue Ausrichtung. Was bedeuten die neuen Partnerschaftsstrategien wie die Quad- und PIF-Staaten, ASEAN und die Pazifik-Allianz für die Weltpolitik, für die Europäische Union und Deutschland? Welche Perspektiven eröffnen sich für Menschenrechte, Demokratie sowie nachhaltige Entwicklung und Multilateralismus mit dem Aufstieg neuer Machtpole in Asien und im Pazifik?

Vortrag: Dr. Emilio Astuto